Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Oktober 2021, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
03.04.2021 / Titel / Seite 1

Grüne retten CDU

Landesvorstand Baden-Württemberg der Ökopartei beschließt Fortsetzung der Koalition mit Christdemokraten. Grüne Jugend und SPD sind verschnupft

Arnold Schölzel

Bewahrung der Welt – einige »humanitäre Kriege« eingeschlossen – war gestern, heute kümmern sich die Grünen um die CDU. Der geht es in Umfragen schlecht, besonders schlimm steht es in Baden-Württemberg. Dort erhielten die Grünen bei den Landtagswahlen am 14. März 32,6 Prozent der Stimmen – historischer Spitzenwert, die CDU kam auf 24,1 Prozent – historischer Tiefstand. 17 Tage lang antwortete Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) öffentlich nicht auf die Koalitionsfrage und führte eine fünfköpfige Gruppe in Sondierungsgespräche mit SPD und FDP einerseits, mit der CDU andererseits. Elf Stunden benötigte sein Gremium am Mittwoch, dann hieß es »einstimmig«: Regierung mit der CDU. Die beiden Landesvorsitzenden Sandra Detzer und Oliver Hildenbrand wollten zuvor den Zuschlag SPD und FDP geben. Kretschmann dürfte das Ergebnis durch einen am selben Tag veröffentlichten gemeinsamen Brief mit dem bayerischen Ministerpräsidenten und CSU-Chef Markus Söder be...

Artikel-Länge: 3402 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.