3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
29.03.2021 / Feuilleton / Seite 11

Furchtlos und konsequent

Zum Tod des Berliner Politikers und Gewerkschafters Gert Julius

Arnold Schölzel

Es gibt Menschen, deren politische Biographie wie vorbestimmt verläuft. Der Weg von Gert Julius, der am 21. März in Berlin starb, führte von der SPD zur PDS/Die Linke und schließlich in die DKP. Nichts davon war absehbar, gleichbleibend allerdings seine Haltung: Alles tun, um Krieg und Faschismus zu verhindern. Für ihn war das gleichbedeutend mit Sozialismus. Er engagierte sich als Betriebsrat und Gewerkschafter, als Kommunalpolitiker, als Anstifter von Solidaritätsaktionen für das 1999 von NATO-Bombern zertrümmerte Jugoslawien, für das blockierte Kuba oder für verfolgte Angehörige des DDR-Ministeriums für Staatssicherheit. Er nutzte sein Mandat als Stadtverordneter im Berliner Stadtbezirk Tempelhof-Schöneberg in den 2000er Jahren, um zu hochkarätig besetzten politischen und wissenschaftlichen Konferenzen ins Rathaus Schöneberg einzuladen, etwa mit den Philosophen Wolfgang Fritz Haug, Hans Heinz Holz und Thomas Metscher. Bei CDU, SPD, Grünen und Frontstad...

Artikel-Länge: 3451 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!