75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 10. / 11. Dezember 2022, Nr. 288
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.03.2021 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Schraube locker

IKEA soll in Frankreich Beschäftigte ausgespäht haben. Korruption bei der Polizei steht im Raum. Prozess gestartet

Hansgeorg Hermann

Neun Jahre hat sich die Pariser Justiz Zeit genommen, um den mächtigen, international vernetzten IKEA-Konzern schließlich vor Gericht zu bringen. Seit dem vergangenen Montag müssen sich französische Chefs des schwedischen Möbelgiganten dafür verantworten, Angestellte, um Beschäftigung nachfragende Lohnabhängige und womöglich auch Kunden in Filialen des Landes ausgespäht zu haben. Untersuchungsrichter und Ermittler der Staatsanwaltschaft sind davon überzeugt, ein von der Unternehmensführung gebilligtes »allgemeines Spionagesystem« aufgedeckt zu haben. Bis zum März 2012, als die Satirezeitschrift Le Canard enchainé und das Internetportal Mediapart dem Konzern auf die Schliche kamen, habe IKEA mit Hilfe privater Detektive heimlich Verwaltungsakten und Lebensumstände »mehrerer hundert Personen« ausgeforscht. Mit von der Partie: Polizisten, die mit üppigen Weihnachtsgeschenken belohnt worden seien.

Hauptsache billig

So einfach IKEAs Kunden zu Hause ihre im Bausa...

Artikel-Länge: 4064 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk