1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Juni 2021, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
26.03.2021 / Ausland / Seite 8

»Die Anklageschrift zitiert den Verfassungsschutz«

Frau aus Bonn wird in Türkei beschuldigt, Mitglied in einer »terroristischen Vereinigung« zu sein. Ein Gespräch mit Jürgen Weßling

Henning von Stoltzenberg

Seit eineinhalb Jahren ist Ihre Frau nach einem Urlaub in der Türkei mit einem Ausreiseverbot belegt. Warum?

Wir sind seit vielen Jahren immer wieder ohne Probleme in die Türkei gereist. Vor zwei Jahren sind wir von Hannover nach Bonn umgezogen, wo wir unseren Ruhestand in der Nähe unserer Tochter verbringen wollten. Im Oktober 2019 bin ich neun Tage vor Yüksel aus der Türkei zurückgeflogen. Bei ihrer Ausreise wurde sie festgenommen, weil ihr Name auf einer Liste zusammen mit über 500 weiteren stand. Das hat uns der Rechtsanwalt gesagt. Die Namen konnte er natürlich nicht sehen. Yüksel wurde bei der Polizei verhört, aber Gründe für ihre Festnahme wurden ihr nicht genannt. Nach Tagen wurde sie freigelassen, aber unter Ausreiseverbot gestellt. Anträge auf Aufhebung des Verbots wurden abgelehnt. Erst nach neun Monaten erhielt sie eine Anklageschrift.

Yüksel Weßling wird im April erneut vor Gericht stehen. Was wirft man ihr vor?

Sie wird beschuldigt, Mitglied in...

Artikel-Länge: 4077 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €