75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 7. Dezember 2022, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.03.2021 / Ausland / Seite 7

Entscheidender Schritt

UN-Resolution will Aufarbeitung von Kriegsverbrechen in Sri Lanka. Widerstände im Land groß

Susheela Mahendran

Der UN-Menschenrechtsrat hat am Dienstag in seiner 46. Sitzung eine wichtige Resolution zu Sri Lanka verabschiedet. Das UN-Hochkommissariat für Menschenrechte ist nun damit beauftragt, Beweise für schwere Verstöße gegen das Völkerrecht in Sri Lanka zu sammeln und zu sichern, um anschließend mögliche Rechenschaftspflichten für diese Verbrechen einzufordern. Insgesamt stimmten 22 Ratsmitglieder für die Resolution, elf waren dagegen und 14 enthielten sich. Die Resolution wird gemeinsamen Forderungen von tamilischen politischen Parteien und anderen Gruppen zwar nicht gerecht, dennoch ist sie ein positiver Schritt in Richtung Gerechtigkeit für die größte ethnische Minderheit im mehrheitlich von Singhalesen bewohnten Sri Lanka. Weitere Maßnahmen außerhalb des UN-Menschenrechtsrates bleiben dennoch notwendig.

Der den Beratungen zugrundeliegende Bericht des UN-Hochkommissariats für Menschenrechte, der am 27. Januar veröffentlicht worden war, machte deutlich, dass ...

Artikel-Länge: 3360 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk