Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Juni 2022, Nr. 145
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
26.03.2021 / Inland / Seite 5

Ferienmacher TUI

Buchungseinbruch: Weltgrößter Touristikkonzern will trotz Pandemie Reisesaison starten – Einreiseregeln werden strikter

Bernd Müller

Der Einbruch der Buchungszahlen war für den weltgrößten Reisekonzern TUI im zurückliegenden Jahr dramatisch. »In den inzwischen zwölf Monaten der Krise konnten wir nur etwa 2,5 Millionen Kunden in den Urlaub bringen und damit nur etwa zehn Prozent eines normalen Jahres«, sagte Vorstandschef Fritz Joussen am Donnerstag in der Onlinehauptversammlung.

Der Blick auf die anstehende Sommersaison stimme jedoch zuversichtlich. »Der Markt ist da, die Kunden wollen reisen«, sagte er weiter. Die Politik müsse nun die Bedingungen für sicheres Reisen schaffen – Impfungen und Tests. Insbesondere in Deutschland und Großbritannien spekuliert das Unternehmen auf einen erheblichen »Nachholbedarf der Urlauber«. Auf allen Vertriebskanälen zeige sich das zunehmende Interesse an Urlauben in der Sommersaison, teilte das Unternehmen mit. Die Kundennachfrage sei gegeben, die Menschen wollten reisen.

Für den Sommer rechnet der Konzern mit mindestens 2,8 Millionen Reisenden. So viele...

Artikel-Länge: 4032 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €