3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 30. Juli 2021, Nr. 174
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
24.03.2021 / Ausland / Seite 6

Abschreckung mit System

Spanien: 2020 so viele Flüchtlinge auf Seeweg gestorben wie nie. Madrids Prioritäten klar bestimmt

Carmela Negrete

Der Verein für die Menschenrechte in Andalusien ­(APDHA) schlägt Alarm. Allein im vergangenen Jahr haben laut seinen Berechnungen mindestens 1.717 Menschen ihr Leben auf dem Seeweg nach Spanien verloren. Auch die Schuldigen hat die NGO direkt ausgemacht: die Europäische Union und die Regierung in Madrid. Wie aus dem von APDHA am Montag vorgestellten Bericht hervorgeht, wurden noch nie so viele Menschen gezählt, die bei dem Versuch, Spanien von Süden kommend zu erreichen, gestorben sind.

Beispielhaft für die grausamen Folgen des EU-Abschottungskurses steht ein am Wochenende bekanntgewordener Fall. Ein zweijähriges Kind aus Mali starb am Sonntag in einem Krankenhaus auf Gran Canaria. Dort hatte das Mädchen fast eine Woche lang um sein Leben gerungen, nachdem es völlig unterkühlt aus einem Boot gerettet worden war, das vor der spanischen Insel in Seenot geriet.

Der Zahl derjenigen, die lebend nach Spanien gelangten, stieg 2020 im Vergleich zum Vorjahr um mehr ...

Artikel-Länge: 3405 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!