Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
22.03.2021 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Re: Raubkatzen im Wohnzimmer

Russen und ihre exotischen Haustiere

Wenn sich Staatschefs gegenseitig als Killer bezeichnen, ist es an der Zeit, an die Gemeinsamkeiten der Völker zu erinnern. US-Amerikaner mögen Raubtiere als Haustiere – und Russen eben auch! Ein Bär im Garten, ein Leopard auf dem Beifahrersitz – Motive dieser Art garantieren viele Likes auf Insta­gram. Aleksander Fjodorow setzt sich in seiner Auffangstation nahe St. Petersburg für die Rettung missbrauchter Raubkatzen und Bären ein. Und in den USA gibt es so was auch – Freundschaft! D 2020.

Arte, 19.40 Uhr

Rollerball

Ein verborgener Klassiker: Rollerball, ein Spektakel um Leben und Tod, hat in der Zukunft die Kriege zwischen den Ländern ersetzt. Einer der besten Spieler ist Jonathan E., d...

Artikel-Länge: 2366 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €