3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
20.03.2021 / Inland / Seite 5

Ausbeuter unterliegt vor Gericht

Betriebsratsmitglied lässt sich von Wurstmagnat Egetürk nicht klein kriegen

Bernhard Krebs, Köln

Gülden I. ist eine harte Nuss, die sich von der Kapitalseite nicht knacken lässt. Zum dritten Mal binnen sieben Monaten kassierte der Fleisch- und Wurstwarenhersteller Egetürk GmbH & Co KG am Freitag eine krachende Niederlage vor dem Kölner ­Arbeitsgericht. »Dieses Durchhaltevermögen, sich trotz beständiger Zermürbung nicht mit Geld abspeisen zu lassen, sondern um ihre Beschäftigung zu kämpfen, verdient Hochachtung. Gülden ist ein Vorbild in der Gewerkschaftsbewegung«, sagte der Autor und investigative Journalist Günter Wallraff im Anschluss an die Verhandlung im jW-Gespräch am Rande einer von der Gewerkschaft Nahrung, Genuss, Gaststätten (NGG) organisierten Solidaritätskundgebung vor dem Gerichtsgebäude. Gülden I. zeigte sich mit der Entscheidung zufrieden: »Ich hatte nie Zweifel, dass das Gericht in meinem Sinne entscheiden wird«, sagte sie zu jW.

Die Begründung der dritten fristlosen Kündigung der damaligen Betriebsratsvorsitzenden – ob sie es heute...

Artikel-Länge: 3098 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!