1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Juni 2021, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
19.03.2021 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Re: Die Thunfischer von ­Andalusien

Eine Algenplage bedroht das Mittelmeer

Heute kein appetitlicher erster Gang. Die Braunalgenplage gefährdet nicht nur Meerestiere, sie bedroht auch die Existenz von Hunderten andalusischen Fischern, die seit Generationen vom Fischfang leben. Immer mehr von ihnen geben auf; die, die noch aushalten, fordern Unterstützung. Und sie wollen den Fisch dort fangen, wo es keine Algen gibt; was wohl auch nicht die Lösung sein kann. D 2020.

Arte, 19.40 Uhr

Fraueng’schichten

Angela Ascher führt das Publikum durch einen Reigen starker Charaktere. Es geht um all die Widrigkeiten und Katastrophen, mit denen Frauen im Alltag zu tun haben: im Beruf, in Beziehungen und bei der Kindererziehung. Darunter sind Frauen aus der Stadt und vom Land. Könnte was sein, G...

Artikel-Länge: 2438 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €