3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. September 2021, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
18.03.2021 / Inland / Seite 4

Spahn unter Druck

Bundesgesundheitsminister angeschlagen. Rücktrittsforderungen aus der Opposition

Markus Bernhardt

Jens Spahn wird zunehmend zu einer Belastung für die Bundesregierung, aber auch die eigene Partei. Der einst als »Hoffnungsträger« der CDU gehandelte Gesundheitsminister, der noch vor wenigen Monaten intern seine Chancen auf die Kanzlerkandidatur ausgelotet haben soll, wird nun auch öffentlich wegen des »Managements« der Coronakrise und des aktuellen Impfchaos angezählt. Und es sind nicht viele, die ihm beispringen. Nicht mehr ausgeschlossen scheint, dass Spahn vor der Bundestagswahl »geopfert« wird, um die Aussichten der Union zu verbessern.

Am Mittwoch forderte mit dem stellvertretende FDP-Vorsitzenden und Bundestagsvizepräsidenten Wolfgang Kubicki ein weiterer Politiker Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auf, Spahn zu entlassen. »Es sind zwar nur noch wenige Monate bis zur Wahl, aber eine Auswechslung Spahns als Gesundheitsminister würde helfen, neues Vertrauen in der Bevölkerung in den Staat zu schaffen«, sagte Kubicki den Zeitungen des Redaktionsnet...

Artikel-Länge: 3647 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!