75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 12. August 2022, Nr. 186
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.03.2021 / Thema / Seite 12

Natürliche Künstlichkeit

Exzentrische Positionalität als gegenständliche Tätigkeit des Menschen. Über dialektische Anthropologie bei Helmuth Plessner und Hans Heinz Holz

Jörg Zimmer

Am vergangenen Sonnabend fand die 8. Hans-Heinz-Holz-Tagung der Gesellschaft für dialektische Philosophie statt. Wir dokumentieren mit freundlicher Genehmigung des Referenten den dort gehaltenen Vortrag von Professor Jörg Zimmer über Plessner und Holz in einer redaktionell leicht gekürzten Fassung. (jW)

Im Untertitel seines Buches zu Helmuth Plessner spricht Hans Heinz Holz vom »Konzept einer dialektischen Anthropologie«.¹ Diese Charakterisierung als Beitrag zur Dialektik hätte Plessner für sich und sein Projekt sicher nicht in Anspruch genommen. Die Deutung von Holz zielt darauf ab, Plessners Grundgedanken der »Stufen des Organischen« im allgemeinen und der exzentrischen Position des Menschen im besonderen in eine allgemeine dialektische Ontologie einzutragen bzw. auf ihren Beitrag zu einer Dialektik der Natur zu befragen. Holz interpretiert di...

Artikel-Länge: 22550 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €