75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.03.2021 / Schwerpunkt / Seite 3

Heiße Phase hat begonnen

Unterschriftensammlung für Volksbegehren »Deutsche Wohnen & Co enteignen« in Berlin gestartet. Große Unterstützung aus der Bevölkerung

Philipp Metzger

Am vergangenen Freitag war es endlich so weit: Das Volksbegehren »Deutsche Wohnen & Co enteignen« startete in die zweite Phase. Es werden 175.000 Unterschriften in vier Monaten benötigt, dann wäre es zugelassen, und die Berliner könnten zeitgleich mit den Landtagswahlen über die Vergesellschaftung aller Immobilienunternehmen, die mehr als 3.000 Wohnungen in der Hauptstadt besitzen, abstimmen.

Das wird weitaus schwieriger als in der ersten Stufe, in der lediglich 14.000 Unterschriften gesammelt werden mussten. 2019 übersprang man diese bürokratische Hürde problemlos, unter dem Strich kamen am Ende sogar 77.000 Unterschriften zusammen. Allerdings war das vor der Pandemie. Trotzdem scheint der Auftakt gelungen zu sein. Der Sprecher der Initiative, Michael Prütz, sagte gegenüber jW: »Erst einmal ist das Wochenende hervorragend gelaufen. Es gab 400 bis 500 Teams, die in allen Stadtteilen Unterschriften gesammelt haben.« Ganz besonders gut lief es in Neuköl...

Artikel-Länge: 4361 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €