75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 2. Dezember 2022, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.03.2021 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Aufstieg in der Familie

Korruptionsvorwürfe gegen Topmanager der polnischen Regierungspartei PiS: Daniel Obajtek »qualifizierte« sich durch Kahlschlagspolitik

Reinhard Lauterbach

Für seine Anhänger und Förderer ist Daniel Obajtek ein Beispiel für die Maxime Napoleons I., dass jeder Soldat den Marschallstab im Tornister habe. Der heute 45jährige Absolvent einer landwirtschaftlichen Fachoberschule – nachdem er aus einer anderen Ausbildung herausgeflogen war – machte mit der Machtübernahme der PiS 2015 eine märchenhafte Karriere.

Vom Bürgermeister der 5.000-Seelen-Gemeinde Pcim im Süden Polens wurde Obajtek erst zum Vorsitzenden der staatlichen Agentur für die Restrukturierung und Modernisierung der Landwirtschaft ernannt. Dort entließ er das gesamte mittlere und obere Management und räumte damit 1.600 Plätze für Leute mit dem richtigen Parteibuch frei. Dass die Entlassenen anschließend reihenweise ihre Arbeitsgerichtsprozesse gewannen und der Staat Millionen Zloty an Abfindungen zahlen musste, schadete Obajtek nicht. Nach vollbrachter Säuberung gelangte er 2017 an die Spitze des staatlichen Energieversorgers Energa und wurde schließl...

Artikel-Länge: 4794 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk