Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. September 2022, Nr. 227
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
02.03.2021 / Schwerpunkt / Seite 3

»Dritte Republik wird Realität sein«

Spanien: Monarchie in freiem Fall, die Jugend revoltiert. Kommunisten bauen auf breites Bündnis. Ein Gespräch mit Enrique Santiago

Andrei Doultsev

Im vergangenen Juli ist der Exkönig von Spanien, Juan Carlos I., wegen einer Steueraffäre aus dem Land geflohen. Wie wird die Monarchie als Regierungsform in Spanien heute gesehen?

Die Monarchie genießt immer weniger Unterstützung, vor allem unter den Jugendlichen. Die Meinungsforschungsinstitute veranstalten seit mindestens sechs Jahren keine Umfragen zu diesem Thema. Die Ergebnisse einer aktuellen Befragung, die von unabhängigen Medien durchgeführt wurde, sind eindeutig: Bei einem Referendum würden 40 Prozent der Bevölkerung die Republik unterstützen und nur 30 Prozent die Monarchie. Mitglieder der Bourbon-Familie in Spanien werden nicht zum ersten Mal aufgrund politischer oder wirtschaftlicher Skandale, die stets mit Korruption verbunden sind, den Thron verlassen müssen.

Sie schlagen eine Verfassungsreform vor. Ist Ihre Vision von einer Republik lebensfähig, und wird sie Erfolg haben?

Für mich ist das eine Frage der demokratischen Notwendigkeit, des Heute...

Artikel-Länge: 8941 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €