3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 6. August 2021, Nr. 180
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
25.02.2021 / Ausland / Seite 7

Krieg und Armut

Jemen: Neuer UN-OCHA-Bericht mit erschreckenden Zahlen. Ende der Blockade durch Saudi-Arabiens Militärallianz gefordert

Wiebke Diehl

Die humanitäre Situation im Jemen verschlimmert sich immer weiter. Das ist das Fazit eines aktuellen, vom Amt der Vereinten Nationen für die Koordinierung humanitärer Angelegenheiten (UN-OCHA) veröffentlichten Berichts. Die Lage im Jemen gilt demnach weiter als größte humanitäre Katastrophe weltweit und werde sich aller Wahrscheinlichkeit nach auch 2021 noch einmal deutlich verschlechtern, sofern keine politische Lösung in dem Konflikt gefunden wird. Bereits im vergangenen Jahr habe sich dem Bericht zufolge die Anzahl direkter Kampflinien um 14 auf 49 erhöht.

20,7 Millionen Jemenitinnen und Jemeniten sind laut UN-OCHA von humanitären Hilfsleistungen abhängig. Dass die Zahl mit 66 Prozent der Bevölkerung niedriger liegt als die zuletzt angegebenen 80 Prozent, ist einzig dem veränderten Analyseansatz geschuldet, wie die Autoren betonen. Der Schluss, die humanitäre Lage hat sich verbessert, könne daraus keinesfalls gezogen werden – im Gegenteil. 12,1 Million...

Artikel-Länge: 4165 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!