3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
24.02.2021 / Antifa / Seite 15

Flucht nach Brandenburg

Ringen im Berliner AfD-Landesverband um geplanten Parteitag nur für Delegierte oder für alle Mitglieder. Antifaschisten bereiten Protest vor

Felix Schlosser

Die AfD in Berlin wird seit geraumer Zeit von Zerwürfnissen erschüttert. Derlei Streitigkeiten könnten nun dazu führen, dass der bereits vier Mal geplatzte Parteitag abermals ins Wasser fällt. In der Vergangenheit scheiterte der Landesverband der rechten Partei immer wieder daran, Räumlichkeiten für die längst überfällige Zusammenkunft zu organisieren, auf der wichtige Kandidaturen für die anstehenden Bundestags- und Abgeordnetenhauswahlen beschlossen werden sollten. Neben Antifaschisten und unwilligen Vermietern machten ihnen dabei auch Verwaltungsangelegenheiten sowie die Coronapandemie einen Strich durch die Rechnung. So musste der letzte Termin im November 2020 wegen unzureichendem Brandschutz und fehlenden Genehmigungen abgesagt werden.

Hinzu kommt ein schwelender Konflikt zwischen zwei Lagern. Dabei geht es auch um die Frage, ob der anstehende Parteitag als Mitglieder- oder Delegiertenparteitag stattfinden soll. Auf der einen Seite ist da die Gruppe ...

Artikel-Länge: 3940 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!