3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
24.02.2021 / Titel / Seite 1

Schützenhilfe für KSK

Nach »Amnestie« für entwendete Munition und Waffen soll Kommandeur Kreitmayr abgelöst werden. AfD und Bundeswehr-Verband empört

Kristian Stemmler

Der Skandal um eine »Amnestie« für Munitionsdiebe war vermutlich dann doch einer zuviel. Wie junge Welt am Dienstag aus Parlamentskreisen erfuhr, steht der Kommandeur des Kommandos Spezialkräfte (KSK) der Bundeswehr, Markus Kreitmayr, kurz vor der Ablösung. Dem Brigadegeneral, der die durch rechte Netzwerke ins Gerede gekommene Einheit seit 2018 führt, wird vorgeworfen, seinen Soldaten eine straffreie Rückgabe gestohlener oder falsch gelagerter Munition bis Ende April 2020 angeboten zu haben (siehe jW vom Montag). Mehrere Medien hatten am Wochenende berichtet, dafür habe der Kommandeur »Amnestieboxen« in der Kaserne aufstellen lassen, in denen Zehntausende Schuss Munition sowie Nebel- und Handgranaten gelandet seien – am Ende sogar mehr, als man offiziell vermisst habe.

Der Vorwurf gegen Kreitmayr ist vor allem deshalb brisant, we...

Artikel-Länge: 3484 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!