1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Juni 2021, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
23.02.2021 / Schwerpunkt / Seite 3

»Eine solche Feindpropaganda gibt es nur gegen links«

Paragraph 129: Kriminalisierung von Aktivisten wird durch Behörden gezielt medial aufgebauscht. Ein Gespräch mit Björn Elberling

Kristian Stemmler

Seit Herbst werden diverse Verfahren gegen linke Aktivisten auf Grundlage des Paragraphen 129 des Strafgesetzbuches, also des Vorwurfs der Bildung einer kriminellen Vereinigung, geführt, so auch gegen die Antifaschistin Lina E. aus Leipzig, die Sie vertreten. Wird die Repression gegen Linke verschärft?

Das ist sicher richtig. Das geht einher mit einem gesamtgesellschaftlichen Klima, in dem immer wieder die imaginierte Gefahr von »linksextremistischer Gewalt« gepusht und damit die reale Gefahr, die von mordenden Nazis ausgeht, relativiert wird. Das wurde zuletzt von der CDU Niedersachsen sehr schön auf den Punkt gebracht: Die meinte, ausgerechnet am 28. Januar – an dem Tag also, an dem das Urteil gegen den Mörder ihres Parteifreundes Walter Lübcke gesprochen wurde – eine Pressemitteilung zum ach so gefährlichen »Linksextremismus« veröffentlichen zu müssen.

Parallel dazu betreiben auch die Ermittlungsbehörden in Verfahren gegen Linke immer mehr »Litigation-...

Artikel-Länge: 6927 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €