Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
18.02.2021 / Abgeschrieben / Seite 8

Antigentests - »zentraler Schritt« in Pandemiebekämpfung

Achim Kessler, gesundheitspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion von Die Linke, erklärte zur Pressekonferenz von Gesundheitsminister Jens Spahn:

Kostenfreie Antigenschnelltests für alle – eine linke Forderung, die endlich umgesetzt wird. Warum so spät? Zusätzlich müssen endlich die öffentliche Infrastruktur gestärkt und die Gesundheitsämter mit allen nötigen Ressourcen sowie personell und finanziell ausgestattet werden, um den Bürgerinnen und Bürgern bei den Selbsttests beratend zur Seite zu stehen und die Kontaktketten nachzuvollziehen. Sonst droht durch die unbegleiteten Selbsttests zu Hause eine Lücke in der Kontrolle des Pandemiegeschehens. Gerade angesichts der sich verbreitenden Virusmutationen und einer möglichen dritten Welle darf die Politik diesen zentralen Schritt nicht länger hinauszögern!

Die Kurdische Gemeinde Deutschland teilte am Dienstag mit:

Die erneute landesweite Verhaftungswelle gegen Oppositionspolitiker der prokurdischen HDP löst ...

Artikel-Länge: 3127 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €