Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Oktober 2021, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
11.02.2021 / Sport / Seite 16

Die Aspekte des Spiels

Mixed Martial Arts: Am Sonnabend kommt es zum Duell zwischen den beiden langjährigen Trainingspartnern Kamaru Usman und Gilbert Burns

Rouven Ahl

Henri Hooft hat es nicht leicht. Der Niederländer gehört zu den besten Coaches im Mixed Martial Arts (MMA), er trainierte u. a. Topstars wie Kamaru Usman oder Gilbert Burns. Zum Leidwesen von Hooft steht am kommenden Sonnabend in Las Vegas prompt dieses Duell zwischen dem gebürtigen Nigerianer Usman (17 Siege, eine Niederlage) und dem Brasilianer Burns (19 Siege, drei Niederlagen) auf dem Programm der Ultimate Fighting Championship (UFC), der größten und bekanntesten Organisation im MMA. Usman, der im Alter von acht Jahren in die USA kam, wird hier seinen Titel im Weltergewicht verteidigen.

Es ist bereits der dritte Anlauf für ein Aufeinandertreffen der langjährigen Trainingspartner. Ursprünglich war der Kampf für Juli vergangenen Jahres angesetzt gewesen. Burns musste aufgrund einer Covid-19-Erkrankung absagen. Überlegungen der UFC, einen Termin für Dezember 2020 anzuvisieren, machten Verletzungssorgen von Usman einen Strich durch die Rechnung. Nicht alle...

Artikel-Länge: 3216 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.