Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Oktober 2021, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
11.02.2021 / Inland / Seite 4

Coronaleugner und Superspreader

Studie zu »Querdenker«-Demos und Anreisewegen. Virus verbreitete sich deutlich stärker

Kristian Stemmler

Es war absehbar, dass Demon­strationen sogenannter Querdenker, bei denen weder Masken getragen noch Abstände eingehalten werden, zur Ausbreitung des Coronavirus beitragen würden. Eine Studie, die am Dienstag – pünktlich zu den Bund-Länder-Beratungen zum Thema Corona am Mittwoch – publiziert wurde, lieferte dafür jetzt erstmals eine wissenschaftliche Bestätigung. Die Untersuchung des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim und der Berliner Humboldt-Universität ergab: Die beiden Großdemonstrationen der »Querdenker« im November 2020 in Berlin und Leipzig trugen dazu bei, »dass sich das Coronavirus innerhalb Deutschlands stark verbreitet hat«, so eine Pressemitteilung des ZEW vom Dienstag.

Bis Weihnachten hätten, so schätzen die Wissenschaftler, zwischen 16.000 und 21.000 Covid-19-Infektionen verhindert werden können, wenn die Demos nicht stattgefunden hätten. In der Untersuchung ging es um die Folgen der Kundgebungen am 7. November in ...

Artikel-Länge: 3794 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.