3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 27. September 2021, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
09.02.2021 / Inland / Seite 8

»Dürfen nicht zulassen, dass dies alles andere verdrängt«

Kurdischer »Langer Marsch« von Hanau nach Strasbourg. Demos mit Themen abseits der Coronapandemie. Ein Gespräch mit Sara Ates

Gitta Düperthal

Kurdinnen und Kurden demonstrieren aktuell mit einem »langen Marsch« dagegen, dass der Vordenker ihrer Bewegung, Abdullah Öcalan, am 15. Februar 1999 von türkischen Agenten aus Kenia verschleppt wurde und seither auf der türkischen Gefängnisinsel Imrali festsitzt. Ihr Marsch zog am Samstag mit mehr als 300 Menschen durch Frankfurt am Main. Am 13. Februar soll er in Strasbourg vor dem Europäischen Parlament enden – mit welchem Ziel?

Wir werden jeden Tag eine andere Stadt besuchen. Unser Motto lautet: »Die Zeit ist reif, gemeinsam zum Aufstand!« In Frankfurt war die Demo von kurdischen und internationalistischen Jugendlichen gemeinsam organisiert. Wir kritisieren die Rolle der BRD beim Krieg der Türkei gegen Kurdistan. Wir fordern Frieden und Freiheit für Öcalan, der seit 21 Jahren in Isolationshaft sitzt und dessen Familie sowie Anwälten Zugang verweigert wird.

Nach fast einem Jahr Coronapandemie hat für viele Menschen die ökologische Frage keine Priorität, ...

Artikel-Länge: 3892 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!