75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.09.2003 / Ausland / Seite 9

Ungehorsam gegen Krieg, WTO und EU

Italien: 20000 forderten soziales Europa. Außenminister dienten sich Washington an

Sascha Kimpel, Riva del Garda

Solch eine Demonstration hat in der Region Trento seit 25 Jahren nicht stattgefunden. In der Nähe des Gardasees forderten am Sonnabend 20000 Menschen aus der »no-global«-Bewegung aus Anlaß des EU-Außenministertreffens ein soziales Europa und den »Stopp der WTO«. Entgegen der Panikmache in der Mainstreampresse kam es jedoch nicht zu Krawallen, es herrschte vielmehr eine fröhlich-kämpferische Stimmung. »Man sollte vor den 15 Laufjungen der Konzerne Angst haben und nicht vor der Bewegung«, brachte es ein Mitglied der Anti-Globalisierungsbewegung Disobbedienti (»Die Ungehorsamen«) auf den Punkt.

Daß letztlich die Einheit der Bewegung gewahrt wurde, war in den letzten Wochen jedoch nicht sicher. Der Sprecher der Disobbedienti, Luca Cassarini, hatte die Organisatoren des Alternativforums »Das Europa, das wir wollen« als »zu lasch« kritisiert. Gegen die »Illegitimität« des EU-Außenministertreffens seien Aktionen des zivilen Ungehorsams nötig.

Die Disobbed...



Artikel-Länge: 3431 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €