75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 1. Dezember 2021, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.02.2021 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Zweierlei Maß

Zu jW vom 2.2.: »Moskau verteidigt Maßnahmen«

Wer aufmerksam die Umstände der Rückkehr Alexej Nawalnys im Januar nach Russland verfolgt hat, wird nicht ganz unerwartet mitbekommen haben, dass zahlreiche gebuchte Passagiere des Fliegers Journalisten der westlichen Leitmedien waren. Ein »großer Bahnhof« für die zu erwartende und prompt erfolgende Festnahme der exponierten Oppositionsfigur war garantiert. Nach seiner Genesung von der lediglich behaupteten, aber bislang nicht juristisch gültig verifizierten Vergiftung durch den C-Waffen-Stoff »Nowitschok« hatte Nawalny im Schwarzwald in den »Black-Forest-Filmstudios« an einem üblen Machwerk über ein milliardenschweres Schloss auf der Krim mitgewirkt, das angeblich Präsident Wladimir Putin gehören soll. Eigentümer ist jedoch der Oligarch Arkadi Rotenberg. Zur Sache gehört, dass sich dieses Schloss in einem Zustand der Sanierung befindet. Die im angeblichen »Dokumentarfilm« wunderbar wirkenden Int...

Artikel-Länge: 5960 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €