3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.09.2003 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Kriegsverweigerer

Dreißig Kundschafter der Hauptverwaltung Aufklärung des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR schreiben über ihre Tätigkeit

Arnold Schölzel

Es sind sehr unterschiedliche Berichte, die in dem Band »Kundschafter im Westen« zusammengefaßt sind. Manche Autoren begnügen sich mit einer knappen Skizze ihrer Lebensläufe, andere schildern den Umgang von Justiz und Strafvollzug mit ihnen in den neunziger Jahren, wieder andere gehen auf ihre Motive ein, für die HVA zu arbeiten, analysieren die Konflikte des Kalten Krieges, die Politik Gorbatschows und das Ende von DDR und Sowjetunion. Einige geben ihre Gedanken und Erfahrungen mit West und Ost in Interviewform wieder, manche schreiben spannend mit literarischer Qualität, anderen Texten merkt man an, daß sie mit Mühe verfaßt wurden. Die meisten schreiben unter ihrem Klarnamen, einige ziehen das Pseudonym vor, einzelne Texte stammen aus dem Nachlaß bereits Verstorbener. Die Herkunft und die Berufe sind verschiedener nicht denkbar: Diplomat, Elektroniker, Handwerker, Physiker, Jurist, Lehrerin, Journalist usw.

Zwei Eindrücke bleiben trotz der Vielfalt d...

Artikel-Länge: 6064 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!