jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Montag, 16. Mai 2022, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
04.02.2021 / Feuilleton / Seite 11

Aufreger der Woche

Wer in saure Pflaumen beißt, muss husten meist

Pierre Deason-Tomory

Ich bin heute morgen recht früh aufgestanden. Nachdem ich die ganze Nacht im Traum durch Gotha geirrt war auf der Suche nach meinem Auto. Beim Frühstückskaffee fragte ich mich, was ich bitteschön mit einem Auto soll – und noch dazu in Gotha? Ich setzte mich an den Schreibtisch, und als Microsoft Word darauf bestand, dass ich »bitte schön« bitteschön getrennt schreibe, bin ich zum Rewe gegangen.

Wieder zu Hause packte ich den Einkauf aus und biss in eine der eingeholten runden, roten Pflaumen. Die war so sauer, dass ich würgte, Pflaume in den falschen Hals bekam und mir die Augen aus dem Kopf hustete. Ich hob die Hände, damit es aufhört, daraufhin musste ich minutenlang niesen. Als es endlich vorbei war, setzte ich mich in den Lesesessel und rauchte erst mal eine. Das war das Aufregendste, was ich in dieser Woche erlebt habe.

Derweil kommt mein S...

Artikel-Länge: 3030 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €