3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
06.09.2003 / Inland / Seite 5

Skandal: »Marx wird wieder gelesen!«

Thüringer Verfassungsschutzbehörde warnt vor linken Umtrieben der Internet-Guerilla

Martina Renner / Stefan Wogawa

»Militanter Linksextremismus – zwischen ideologischer Rezession und Aufbruch zu neuen Ufern« lautete der Titel eines Symposiums, zu dem das Thüringer Landesamt für Verfassungsschutz am Donnerstag nach Erfurt geladen hatte. Über die fast schon naturgemäßen Berührungsängste mit der Außenwelt machte der Veranstalter erst gar keinen Hehl. Mehr als eine Begleitperson »würde zu einer von uns nicht gewollten Umwidmung in eine quasi öffentliche Veranstaltung führen«, hatte das Amt PDS-Landtagsabgeordneten im Vorfeld mitgeteilt.

Die Rezession einer vermeintlich militanten Linken beschrieb Rudolf van Hüllen vom Bundesamt für Verfassungsschutz nicht ohne Demagogie. Dabei machte seine Militanz-Definition auch vor der PDS nicht halt, die er zur Erheiterung des überwiegend konservativen Publikums mit den Worten Lenins als »eine in Fäulnis übergehende und absterbende Formation« klassifizierte. Besser stehe es auc...

Artikel-Länge: 2833 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!