1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 14. Mai 2021, Nr. 110
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
03.02.2021 / Sport / Seite 8

»Endlich eine andere Sicht auf die Dinge«

Nach Schikanevorwürfen: Eltern gegen Entlassung von Turntrainerin am Bundesstützpunkt Chemnitz. Gespräch mit Frank Munzer

Andreas Müller

Auf Empfehlung des Deutschen Turnerbundes, DTB, soll Trainerin Gabriele Frehse und Trainer Gerrit Beltman wegen »schwerer Pflichtverletzungen« gekündigt werden. Zuvor hatten mehrere Turnerinnen, darunter Exweltmeisterin Pauline Schäfer, und zwei ehemalige Trainerinnen ihnen vorgeworfen, sie am Chemnitzer Bundesstützpunkt jahrelang schikaniert zu haben. Ihnen seien unerlaubterweise starke Schmerzmittel verabreicht worden, und sie hätten an Essstörungen gelitten. Warum halten Sie das für überzogen?

Wer diese Schlagzeile liest, wird auf den ersten Blick sicherlich denken, wie schlimm, was da passiert ist, und arbeitsrechtliche Konsequenzen für angemessen halten. Ich möchte diesen Sportlerinnen auch gar nicht von vornherein absprechen, dass sie im Training damals vielleicht mitunter solche Wahrnehmungen hatten. Allerdings sind diese Anschuldigungen so schwerwiegend, dass sie meines Erachtens auf ihren tatsächlichen Gehalt geprüft werden müssen. Bei der vom DT...

Artikel-Länge: 3903 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €