75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.02.2021 / Feuilleton / Seite 14

Tote Flüsse, deutscher Stahl

Rafik Will

Als Ende vergangenen Jahres das Urteil im Prozess um den antisemitisch motivierten Anschlag von Halle verkündet wurde, hieß es in vielen Medien, der Attentäter sei für einen »misslungenen Anschlag« auf eine Synagoge verurteilt worden. Einen Anschlag als misslungen zu betrachten entspricht ziemlich genau der Sichtweise der Täter und ihrer Unterstützer. Und ist ein Indiz dafür, dass, was Tat und Prozess anbelangt, noch eine Menge Arbeit zu verrichten ist. Einen Beitrag zu ebendieser Aufarbeitung leistet die Sendung »Recycling: Der rechte Terror endet nicht – Der Strafprozess um den Anschlag in Halle (Saale)« (Di., 7 Uhr, FSK). Am Wochenende läuft zum Thema außerdem »Inkasso Hasso – Im Danach #5« (Sa., 18 Uhr, Radio Corax).

Die Debatte um Depressionen als »Volkskrankheit« hat in den letzten Jahren weiter an Fahrt aufgenommen. Selbstverständlich dominieren hierbei die Empowerment-Untertöne, die Analyse der krankmachenden Verhältnisse hingegen bleibt unterbelic...

Artikel-Länge: 3256 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €