75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 30. November 2021, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.02.2021 / Ausland / Seite 7

Regierung entmachtet

Militär in Myanmar putscht, nimmt Staatsrätin Suu Kyi fest und verhängt Ausnahmezustand. Westliche Staaten protestieren

Jörg Kronauer

In Myanmar haben die Streitkräfte in der Nacht zum Montag mit einem Putsch die gewählte Regierung entmachtet. Staatsrätin Aung San Suu Kyi – faktisch Regierungschefin – und Präsident Win Myint wurden festgesetzt, ebenso zahlreiche Abgeordnete und Funktionäre von Suu Kyis Partei National League for Democracy (NLD) und eine unbekannte Zahl von Kritikern der Militärs. Neuer Machthaber ist der Oberbefehlshaber der Streitkräfte, General Min Aung Hlaing. Er herrscht im Rahmen eines Notstandsregimes, das zunächst auf ein Jahr befristet ist. Soldaten patrouillierten gestern in der Hauptstadt Naypyidaw und in der Wirtschaftsmetropole Yangon, der größten Stadt des Landes, über die eine Ausgangssperre verhängt wurde. Internet und Mobilfunk waren in Teilen Myanmars gestört, der staatliche Fernsehsender MRTV hatte sein Programm ausgesetzt.

Offizielle Begründung der Militärs für den Putsch ist angeblicher Betrug bei der Parlamentswahl am 8. November 2020, bei der die NL...

Artikel-Länge: 4360 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €