75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.02.2021 / Ausland / Seite 6

Mit aller Härte gegen Linke

Spanien: Rapper Hasél muss ins Gefängnis. Faschistische Propaganda kein Straftatbestand

Carmela Negrete

In den kommenden Tagen wird der katalanische Rapper Pablo Hasél seine Haftstrafe von zunächst neun Monaten antreten müssen. Hasél wurde bereits mehrfach wegen verschiedener Delikte verurteilt, darunter Beleidigung und Verleumdung des spanischen Königshauses sowie der staatlichen Sicherheitskräfte und Rechtfertigung des Terrorismus. So hatte das Sondergericht Audiencia Nacional 2014 befunden, der Rapper habe in seinen Liedern die Untergrundorganisationen ETA, GRAPO und Terra Lluire sowie auch Al-Qaida verherrlicht. Vor zwei Jahren wurde er zudem wegen »Beleidigung der Krone« schuldig gesprochen. Insgesamt könnte Hasél für bis zu 20 Jahre hinter Gitter müssen, da noch weitere Verfahren gegen ihn laufen.

Am Sonnabend forderten rund 700 Menschen in Barcelona Amnestie für den Rapper, auch in Lleida und Girona wurden Solidaritätskundgebungen durchgeführt. Viele Demonstranten trugen dabei die Fahne Kataloniens, womit sie ihrer Forderung nach einer Republik Ausdru...

Artikel-Länge: 3486 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €