Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Dienstag, 26. Oktober 2021, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
30.01.2021 / Inland / Seite 8

»Staatsanwaltschaft gab Druck von CDU-Ortsvorstehern nach«

US-Atomwaffen in Büchel: Prozess gegen Friedensaktivisten wegen Eindringens auf Luftwaffenstützpunkt. Gespräch mit John LaForge

Markus Bernhardt

An diesem Montag findet ein Prozess gegen Sie vor dem Amtsgericht Cochem an der Mosel statt. Worum geht es dabei?

Gegen mich liegen zwei Anklagen wegen schweren Hausfriedensbruchs und widerrechtlicher Sachbeschädigung vor. Es geht um zwei gewaltfreie Anti-Atomwaffen-Aktionen gegen die rund 20 US-Atombomben im NATO-Fliegerhorst Büchel: ein sogenanntes Go-in am 15. Juli 2018 und ein zweites am 6. August 2018, dem Hiroshima-Gedenktag. An der ersten Aktion waren 18 Personen beteiligt, die an fünf verschiedenen Stellen den Zaun auftrennten und in das Militärgelände eindrangen. Am Hiroshima-Gedenktag waren Susan Crane von der kalifornischen »Catholic Workers«-Bewegung und ich gemeinsam auf einen mit Atombomben vom Typ »B61« bestückten Hangar gestiegen. Um auf uns aufmerksam zu machen, beschrifteten wir anschließend das Hangartor mit den Worten: »B61-SUICIDE!« (B61-Selbstmord). Wir ließen uns kurz darauf durch US-amerikanisches und deutsches Militärpersonal festn...

Artikel-Länge: 3955 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.