3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
29.01.2021 / Schwerpunkt / Seite 3

Vergebliche Schlichtungsversuche

Streit in Nepal: China bemüht sich um Vermittlung und will Stabilität in der Region

Martin Haffke

Die von Sharma Oli geführte Kommunistische Partei Nepals (Vereinigte Marxisten–Leninisten, CPN-UML) und die von Pushpa Kamal Dahal »Prachanda« geführte Kommunistische Partei Nepals (Maoistisches Zentrum, CPN-M) schlossen sich im Mai 2018 zur einheitlichen Nepalesischen Kommunistischen Partei (NCP) zusammen. Die beiden Vorgängerparteien wurden aufgelöst. Die NCP ist die größte kommunistische Partei in Südasien und die drittgrößte Asiens. In Nepal ist sie die größte politische Partei im Repräsentantenhaus, in der Nationalversammlung und in den weitaus meisten Provinzparlamenten.

Um den Streit zwischen den beiden rivalisierenden Fraktionen der NCP zu schlichten, reiste noch kurz vor dem Jahreswechsel eine Vermittlergruppe aus der Volksrepublik China unter dem Vizeminister im Zentralkomitee der Kommunistischen Partei, Guo Yezhou, ins Nachbarland. Von Guo wird angenommen, dass er bereits den Zusammenschluss von CPN-UML und CPN-M im Jahr 2018 unterstützt hatte.

C...

Artikel-Länge: 3659 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!