3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. September 2021, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
22.01.2021 / Ausland / Seite 7

Sein Kampf wird fortgesetzt

Zum Tod des bolivianischen Guerilleros und antikolonialen Anführers Felipe Quispe Huanca

Volker Hermsdorf

Mit Felipe Quispe Huanca, der oft als »indigener Che« bezeichnet wird, ist am Dienstag in Bolivien einer der einflussreichsten Anführer der antikolonialen Bewegung Lateinamerikas im Alter von 78 Jahren an einem Herzinfarkt verstorben. Als Chef der Indigenenbewegung Pachakuti (deutsch in etwa »Zeitenwende«) hatte er mit Streiks und Blockaden seiner Landarbeitergewerkschaft CSUTCB im vergangenen Jahr maßgeblich zur Beendigung der Diktatur beigetragen, die mit Unterstützung Washingtons nach dem Sturz von Präsident Evo Morales im November 2019 errichtet worden war. Morales, dessen Politik von dem – auch als »El Mallku« bekannt gewordenen – Exguerillero häufig als »reformistisch« kritisiert worden war, schrieb über ihn auf Twitter: »Sein Kampf war ein wichtiger Beitrag zur Befreiung der indigenen Völker.«

Im Jahr 1942 in der kleinen Ortschaft Ajllata am Ufer des Titicacasees als Sohn einer armen Bauernfamilie geboren, schlug Quispe Huanca sich zunächst als Land...

Artikel-Länge: 3313 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!