3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. September 2021, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
19.01.2021 / Ausland / Seite 7

Amazonas ohne Sauerstoff

Nach Zusammenbruch des Gesundheitssystems: Zögerliche Hilfe für brasilianischen Bundesstaat

Norbert Suchanek, Rio de Janeiro

Nach dem Zusammenbruch des Gesundheitssystems im brasilianischen Bundesstaat Amazonas und in dessen Hauptstadt Manaus Ende vergangener Woche ist es in vielen Städten landesweit zu Protesten gekommen. Am Freitag abend demonstrierten Hunderte Menschen unter anderem in Rio de Janeiro, São Paulo, Brasília, Porto Alegre und Recife gegen die lange Untätigkeit des faschistischen Staatschefs Jair Bolsonaro angesichts der Coronapandemie.

Der schwer zugängliche Bundesstaat war bereits im vergangenen Jahr einer der Hotspots der Pandemie, jetzt fehlt den überfüllten Krankenhäusern sogar der Sauerstoff. Am Donnerstag abend warteten 480 Covid-19-Patienten auf ein Krankenhausbett, unzählige Menschen starben. Trotz Warnungen, dass das System kollabieren könne, setzte die Regierung Bolsonaro mit Gesundheitsminister Eduardo Pazuello noch am Mittwoch auf die Verschreibung des unwirksamen Medikaments Chloroquin. Am Freitag nun schickte der Präsident mit zwei Militärflugzeugen...

Artikel-Länge: 3912 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!