75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.01.2021 / Schwerpunkt / Seite 3

Millionen für Sarkozy

Neue Ermittlungen gegen früheren französischen Präsidenten. Ein System auf der Anklagebank

Hansgeorg Hermann

Als ob es nicht schon genug gewesen wäre: Die französische Justiz ermittelt und klagt seit einer gefühlten Ewigkeit gegen Nicolas Sarkozy. Korruption, aktive wie passive, Interessenkonflikte, illegale Wahlkampffinanzierung, unerlaubte Einflussnahme und Missbrauch öffentlicher Gelder – es ist so ziemlich alles dabei, was Staatsanwälte und Richter einem Politiker von Rang vorwerfen könnten. In der vergangenen Woche wurde bekannt, dass sich der Mann, der von 2007 bis 2012 Präsident der Republik war, einem neuen Vorwurf stellen muss: Er soll den russischen Oligarchenbrüdern Nikolai und Sergej Sarkisow und deren Versicherungsgesellschaft Reso-Garantia in Frankreich mit illegaler Lobbyarbeit geholfen haben, ihr Milliardenvermögen noch ein bisschen größer zu machen, als es ohnehin schon ist. Angeklagt ist mit Sarkozy nicht nur ein ehemaliger, womöglich korrupter Staatschef, sondern ein ganzes System, das er in seiner langen Karriere geschaffen und tief in der po...

Artikel-Länge: 8013 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €