1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. Mai 2021, Nr. 109
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
15.01.2021 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Re: Der Lockruf der Provinz

Wenn die Großstadt ihren Reiz verliert

Die Gentrifizierung erreicht das stille Land. Den Kunsthandwerkern jeder Couleur ist Berlin endgültig zu eng geworden, um ihre Träume vom selbstbestimmten Leben auf anderer Leute Kosten zu verwirklichen. Corona hat dieser Sehnsucht zusätzlichen Rückenwind gegeben. Und so zieht es sie in Ruinen und Brachen politisch bewusst abgehängter Landstriche der Provinz. Fragt sich nur, wo die verdrängten Landeier dann hingehen – in die Stadt? D 2020.

Arte, 19.40 Uhr

Die Römer am Rhein – Eine Zeitreise

Früher wollten die Leute in unseren Breiten eben genau dahin, in die von Ausländern gegründeten Städte. In Köln entstand eine eigene, römisch-germanische Welt. Der Film begleitet zwei Bewohner Colonias am Rhein in ihrem Alltag. Diese Spurensuche lässt die Rheinmetropole in einem ungew...

Artikel-Länge: 2620 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €