75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.01.2021 / Feuilleton / Seite 11

Der Steiger kommt nicht mehr

Facharbeiterin für textliche Flächen: Zum Tod der Sprachkünstlerin Barbara Köhler

Florian Neuner

Wenn Barbara Köhler ihre Texte vortrug, mit der rechten Hand gleichsam dirigierend, wurde augen- und ohrenfällig, wie wichtig Rhythmus und Klang für diese Dichterin waren. Die graphische Präsentation ihrer Gedichte als Textblöcke auf dem Papier wiederum verdeutlichte, dass Schrift von ihr stets auch als Bild aufgefasst wurde. Köhler setzte Sprache nicht als funktionierendes Medium der Kommunikation voraus, sondern befragte sie als Material. Geboren 1959 bei Amerika in Sachsen, wie sie gerne angab, machte sie eine Ausbildung als Facharbeiterin für textile Flächenherstellung, arbeitete in verschiedenen Berufen in Karl-Marx-Stadt und studierte am Institut für Literatur »Johannes R. Becher« in Leipzig.

Barbara Köhlers Debütband »Deutsches Roulette«, der Gedichte und Prosapoeme aus den Jahren 1984 bis 1989 enthält, erschien 1991 bei Suhrkamp, als man sich dort für frische Stimmen aus der gerade untergegangenen DDR interessierte. Vorangestellt ist dem Buch ein W...

Artikel-Länge: 4197 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €