3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Freitag, 3. Februar 2023, Nr. 29
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
13.01.2021 / Schwerpunkt / Seite 3

»US-Geschichte kennt Versuche innerstaatlichen Terrors«

Über historische Vorläufer der Gruppen, die das Kapitol in Washington stürmten. Ein Gespräch mit Manisha Sinha

Amy Goodman und Nermeen Shaikh

Wofür steht der Angriff auf das Kapitol?

Als Historikerin, die zu den Themen Sklaverei, Amerikanischer Bürgerkrieg und zur Ära der »Reconstruction« arbeitet, habe ich oft Vergleiche gezogen zwischen dem, was unter dem Trump-Regime geschehen ist – ich nenne es ein Regime, nicht eine Regierung –, und dem, was früher in unserer Geschichte passierte. Es hat in ihr wiederholt Versuche gegeben, den demokratischen Prozess durch den Einsatz von innerstaatlichem Terror zu stören, insbesondere während der »Reconstruction«. Nach dem Bürgerkrieg wurden damals in den Südstaaten das Wahlrecht der Schwarzen und die amtierende demokratische Regierung von rechten weißen Terrorgruppen wie dem Ku-Klux-Klan angegriffen. Genau daran erinnern mich die heutigen Gruppen, die jetzt wieder die Konföderierten-Flagge im Kongress gehisst hatten. Dies ist ein schreckliches Menetekel für unsere Demokratie, und wir müssen energisch darauf reagieren. Es schockiert mich, wie wenige Angreif...

Artikel-Länge: 3993 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €