jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Montag, 16. Mai 2022, Nr. 113
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
05.01.2021 / Ausland / Seite 2

Megafusion gebilligt

Stellantis wird viertgrößter Autokonzern der Welt. Unsicherheit für Beschäftigte

Es war zu erwarten: Am Montag machten die Aktionäre des französischen Peugeot-Herstellers PSA den Weg frei für den neuen Autoriesen Stellantis. Mit großer Mehrheit stimmten sie den Plänen zur Megafusion mit Fiat-Chrysler (FCA) zu. Das teilte das Unternehmen nach einer außerordentlichen Hauptversammlung mit. »Wir sind bereit für diese Fusion«, sagte PSA-Konzernchef Carlos Tavares. Der 62jährige wird auch den künftig viertgrößten Autohersteller der Welt mit rund 400.000 Beschäftigten führen. Das neue Unternehmen wird seinen offiziellen Sitz in den Niederlanden haben. Der Termin für den Zusammenschluss mit dem italienisch-US-amerikanischen FCA-Konzern solle sehr bald mitgeteilt werden, sagte Tavares. Konkreter wurde er nicht.

Bereits ...

Artikel-Länge: 2312 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €