75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 17. August 2022, Nr. 190
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
31.12.2020 / Titel / Seite 1

Allen Bossen einen guten Flug ins neue Jahr!

Bilanz 2020: Krisengewinner maximieren Reichtum, Großkapital übt emsig Steuertricks. Aber es gibt auch Gegenwehr

Oliver Rast

Der Befund ist eindeutig – die Klassenspaltung hat sich 2020 vertieft. Ein Beispiel aus Übersee, da wo Amazon-Gründer Jeffrey Bezos und Tesla-Boss Elon Musk herkommen: Die 650 Gigareichen der Vereinigten Staaten besitzen zusammen mehr als vier Billionen US-Dollar. Corona bedeutet für sie weitere Reichtumsanhäufung. Indes nur für sie. Ihr Vermögen ist fast doppelt so hoch wie das gesamte der ärmeren Hälfte der rund 330 Millionen Einwohner des Landes, ermittelte jüngst die Nichtregierungsorganisation Amerikaner für Steuergerechtigkeit (ATF). Und zu dieser Realität gehört auch Ernährungsarmut. Jeder achte US-Bürger hat nicht genug zu essen.

Kapitalverbrecher wüten selbstredend auch hierzulande. Ein Schurkenstück: Industrielle prellen den Fiskus – und zwar nicht zu knapp. Nach Berechnungen des unternehmernahen Ifo-Instituts entgehen...

Artikel-Länge: 2608 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €