Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
30.12.2020 / Feuilleton / Seite 11

Der Coronalook ist zurück

Nur die Kanzlerin trotzt gut frisiert der Krise

Bernhard Spring

Jeder kennt es: Pandemiebedingt sind die Friseurläden zu, und der Coronalook wächst sich aus – wildes Haar, das sich immer schlechter bändigen lässt und allzu oft zeigt, wo bisher nachkoloriert wurde. Nur wenige Bürger verweigern sich dem kollektiven Trend zur Verwahrlosung. Dazu gehören einige Männer, die vorm heimischen Waschbecken zum Barttrimmer greifen und sich ihr Haupthaar auf wenige Millimeter raspeln, nur um das Stoppelfeld anschließend als pflegeleichte Frisur zu rühmen. Diese Selbstversorger demonstrieren eine Autarkie, die wirtschafts- und sozialfeindlich ist. Sie haben schon vor der Krise die armen Friseure nicht unterstützt und sich keine Geschichten v...

Artikel-Länge: 2112 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €