Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 27. September 2022, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
30.12.2020 / Ausland / Seite 2

»Unser Kampf ist legitime Selbstverteidigung«

Söldner in Diensten der Türkei setzten Angriffe auf Ain Issa fort. Offensiven von Widerstandskräften bislang vereitelt. Ein Gespräch mit Ziyad Haleb

Andrea Stauffacher und Nick Brauns

Die Türkei führt derzeit eine neue Offensive gegen die auch als Rojava bekannte Selbstverwaltungsregion von Nord- und Ostsyrien. Was ist der Hintergrund?

Wie die ganze Welt weiß, ist es die Absicht des türkischen Präsidenten Erdogan, ein neoosmanisches Reich zu begründen. Das ist der Grund dafür, dass die Türkei so eine aggressive Politik gegen jeden fährt, der sich nach Freiheit sehnt. Die türkische Armee hat uns vielfach ohne jegliche Provokation unsererseits überfallen, um die Errungenschaften der Rojava-Revolution zu beseitigen. Mehrere Einmärsche resultierten in der Besatzung und erzwungenen »ethnischen Säuberung« von Städten wie Afrin, Serekaniye und Gire Sipi. Als DKS ist es unser Anliegen, unser Volk zu schützen – wehrlose Zivilisten, die von der türkischen Armee und ihren Söldnern wahllos getötet, eingeschüchtert und vertrieben werden. Unser Kampf ist nichts anderes als legitime Selbstverteidigung. Jeder Kurde hat das Recht, sich selbst, seine Ide...

Artikel-Länge: 4120 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €