3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 24. September 2021, Nr. 222
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
29.12.2020 / Betrieb & Gewerkschaft / Seite 15

Ausweichmanöver als Taktik

Jahresrückblick 2020. Heute: IG Metall. Angesichts der Krise hat die Industriegewerkschaft 2020 versucht, Konflikte zu vermeiden. Genutzt hat das nichts

Daniel Behruzi

Vor nicht allzu langer Zeit war die Welt der IG Metall noch in Ordnung. Nach tiefer Krise und internem Streit Mitte der nuller Jahre hatte sich Europas größte Industriegewerkschaft wieder berappelt. Zuletzt wuchs die Zahl ihrer Mitglieder über mehrere Jahre hinweg kontinuierlich, wenn auch nur leicht. Selbst vom starken Wirtschaftseinbruch 2008 erholte sich die Gewerkschaft – wie auch die Konzerne und Banken – recht schnell. Die IG-Metall-Spitze hatte sich in der Finanz- und Wirtschaftskrise als korporative Kraft positioniert und sonnte sich in der Anerkennung, die ihr dafür von Mainstreammedien und politischem Establishment gezollt wurde. Wie fragil all das war, ist 2020 offenbar geworden.

Der letzte große Höhepunkt für die IG Metall war der Anfang 2018 erzielte Tarifabschluss, der unter anderem ein tarifliches Zusatzgeld von 27,5 Prozent eines Monatslohns einführte, das in zusätzliche Freizeit getauscht werden kann. IG-Metall-Chef Jörg Hofmann feierte di...

Artikel-Länge: 6084 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!