3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
29.12.2020 / Thema / Seite 12

Spiele der Giganten

Sie dominieren fast alle Branchen: den Automobilbau, die Mineralölförderung, die chemische und elektrotechnische Industrie, den Handel, das Bank- und Versicherungswesen. Und sie sind in der Produkt- wie Preisgestaltung voneinander abhängig. Über Oligopole

Klaus Müller

Monopole gibt es überall, und doch gelten sie als Ausnahme. Das »Grosse vollständige Universal-Lexicon aller Wissenschafften und Künste« – das erste deutschsprachige Lexikon, erschienen zwischen 1732 und 1754 – nennt das Monopol »eine Handlung, vermöge welcher ein Kaufmann (…) eine (…) Waare ganz allein verkauft (…).« Über das zutreffende, doch oberflächliche Verständnis des Monopols als Alleinanbieter ist die bürgerliche Ökonomie nicht hinausgekommen: Das Monopol erkenne man daran, dass ein Unternehmer, ein Hersteller oder ein Händler eine Ware oder Leistung allein anbietet oder einen so großen Marktanteil besitzt, dass er die Preise bestimmt und eine uneingeschränkte Macht gegenüber den Käufern ausübt. Monopole kennt man seit dem Altertum. Im Mittelalter existieren sie in Form der Zünfte und Gilden. Seit Ende des 19. Jahrhunderts prägen sie in neuer Qualität den Kapitalismus.

Von Monopolen ist in den Medien recht häufig die Rede. Von Oligopolen dagegen s...

Artikel-Länge: 20544 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!