75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Tuesday, 29. November 2022, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
28.12.2020 / Inland / Seite 8

»Gegen die Mystifizierung des Mainstreams angehen«

In Coronakrise setzt ATTAC auf wirtschaftspolitische Bildungsarbeit. Ein Gespräch mit Detlev von Larcher

Gitta Düperthal

In der Coronapandemie trat die »Querdenker«-Szene hervor und verbreitete Verschwörungsmythen. Hat ATTAC in dieser Hinsicht politische Aufklärungsarbeit leisten können?

Wir haben öffentlich unsere Besorgnis kundgetan, dass sich Rechtsextreme mit ihren Feindbildern die Unsicherheit vieler Bürgerinnen und Bürger während der Pandemie zunutze machen. Wir befürworten aber, dass Menschen für ihre Grundrechte auf die Straße gehen – unter Beachtung der Coronaregeln. Sie aber auf den »Querdenker«-Demonstrationen zu erreichen, ist kaum möglich. Diese Erfahrung mussten Menschen machen, die selbst an Covid-19 erkrankt waren und darüber sprechen wollten. Wer da allerdings mitläuft, kann kaum behaupten, es gehe ihn nichts an, wenn da Nazis mitmarschieren. Mit Faschisten gibt es keine Gesprächskultur. Wir müssen sie bekämpfen. Wir wollen aber die nicht aufgeben, die noch nicht zum rechten Lager übergelaufen sind und noch mit sich reden lassen.

Wie wollen Sie denn diese Men...

Artikel-Länge: 3914 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €