3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
23.12.2020 / Feuilleton / Seite 11

Wer kennt diesen Mann?

Serientäter treibt sein Unwesen seit nunmehr ewigen Zeiten

Jörg Werner

Schamlos nutzt ein Serientäter sein vertrauenerweckendes Äußeres, um sich in der Weihnachtszeit Zugang zu Privatwohnungen zu verschaffen. Dazu gibt er vor, »Geschenke« an die anwesenden Personen verteilen zu wollen. Bei den sogenannten Gaben handelt es sich jedoch häufig lediglich um Herrensocken, unpraktische Küchengeräte oder sogenannte Düfte, die sich bei Anwendung als olfaktorisch derart unerträglich erweisen, dass sie den sozialen Frieden nachhaltig zu stören geeignet sind. Gewarnt sei insbesondere vor sogenannten After-shaves. Nicht einmal diese recht eindeutige Bezeichnung vermag ihrer zunehmenden Verbreitung Einhalt zu gebieten.

Trotz der Minderwertigkeit dieser Artikel verlangt der Täter den anwesenden Personen in der Regel Vorausleistungen in Form von unwü...

Artikel-Länge: 2419 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!