Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
24.12.2020 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Ernst der Lage

Zu jW vom 19./20.12.: »US-Vorwürfe gegen Russland«

»Beweise wurden keine vorgelegt. Die russische Regierung wies die Vorwürfe zurück«, schreibt junge Welt. Wenn keine Beweise für die angeblichen »russischen Cyberattacken auf US-Behörden« vorliegen, dann erstaunt es schon, dass der US-Version, die aus unbelegten Behauptungen besteht, 26 Zeilen gewidmet werden und der russischen Stellungnahme dazu genau sieben Worte. Das ist dem Ernst der Lage nicht angemessen. Die USA haben offiziell Cyberattacken als Kriegsgrund eingestuft. Es handelt sich hier also um einen behaupteten Grund für einen Krieg gegen Russland. Als Verbündeter der USA wäre Deutschland verpflichtet, im Falle eines Angriffs Beistand zu leisten. Man darf sicher sein, dass sich solche »Angriffe« Russlands aus Sicht der US-Propaganda noch öfter wiederholen werden. Der designierte US-Präsident Joseph Biden bezeichnet die Angelegenheit (…) als einen »Angriff auf unsere Nation«. Solche A...

Artikel-Länge: 5944 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €