Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 27. September 2022, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
24.12.2020 / Feuilleton / Seite 11

Es liegt was in der Luft

Franz Hautzingers Regenorchester XII meldet sich nach langer Zeit überraschend mit einem Livealbum zurück

Ulrich Kriest

Im Dezember 2006 erhielt Franz Hautzingers Regenorchester, nachdem es mit Liveperformances in Wien und Saalfelden 2003 für große Aufmerksamkeit und enthusiastische Kritiken gesorgt hatte, das Angebot der Jazz-Redaktion des Südwestrundfunks (SWR) das alljährlich veranstaltete »New Jazz Meeting« in Baden-Baden zu bestreiten. Mit neuer Besetzung als Numero XII, weil jede Inkarnation des Orchesters konsequent durchnummeriert wird.

Echte Supergroup

»New Jazz Meeting«, das heißt bis heute: ein paar Tage Probenarbeit, eine öffentliche Generalprobe, anschließend eine kleine Tour durch das Sendegebiet, um die Arbeitsergebnisse live dem Publikum zu präsentieren. 2006 bedeutete das: Stuttgart, Basel, Karlsruhe. 2006 bedeutete das auch: ein Konzert mit Kompositionen von Franz Hautzinger (Viertelton-Trompete), gespielt von Hautzinger, dem Gitarristen und Laptop-Artisten Christian Fennesz, dem Gitarristen und Turntable-Artisten Otomo Yoshihide, dem Bassisten Luc Ex (Ex-T...

Artikel-Länge: 4803 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €